Stiftung Sport in der Schule in Baden-Württemberg
Spielplatz und bewegungsfreundlicher Pausenhof
http://www.schulsport-in-bw.de/spielplatz-und-bewegungsfreundlicher-pausenhof.html

© 2015 Stiftung Sport in der Schule in Baden-Württemberg

Familienfreundlicher Sportplatz, bewegungsfreundlicher Schulpausenhöfe und Spielplätze


Die folgenden PDF- Dateien von Einzelstationen und Gesamtkonzeptionen von Spielplätzen und Schulpausenhöfen sollen bei der Entscheidung zur Gestaltung von entsprechenden Anlagen helfen.

Die Broschüren der Gesetzlichen Unfallversicherung „Außenspielflächen und Spielplatzgeräte“ (GUV-SI 8017) sowie „Naturnahe Spielräume“ (GUV-SI 8014) sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Planungsunterlagen für Spielplätze und Schulpausenhöfe (vgl.  http://www.uk-bw.de/).

 

1. Einzelstationen

Balancieren

Basketball

Beachanlagen

                BISP- Beachanlagen


Finnenbahn

Geländemodellierung

Inline, Skateboard

Klassenzimmer im Freien

Klettern, Hangeln und Bouldern   - Anlagen 

                                                         - Aussenwände

                                                         - Freistehende Hindernisse

                                                         - Einzelgeräte

Kriechtunnel

Mehrfachreck

Rutschen, Schaukeln, Wippen

Spiele mit Markierungen

Wasser

2. Gesamtkonzeptionen

Anlagen- Beispiel Besigheim

Anlagen- Beispiel Hagenbach

Anlagen- Beispiel Inzighofen

Anlagen- Beispiel Mössingen

 Anlagen- Beispiel Riederich

 Anlagen- Beispiel Sigmaringen

Anlgen- Beispiel GHS Dusslingen

          Gesamtkonzeptionen der
          Fa. Baumann und Trapp (
http://www.baumann-trapp.de/)

Astrid-Lindgren-Schule, Iffezheim

GH-Alois-Schreiber-Schule, Bühl

Grundschule Bühlertal

Grundschule Bühl-Neusatz

Grundschule Greffen

Grundschule Scherzheim

Hans-Jakob-Schule, Offenburg

Oberlinschule, Kehl-Kork

Richard-Wagner-Gymnasium, Baden-Baden

Waldanlage, Baiersbronn
 

...... weitere in Vorbereitung!